Frühjahrsaktion der besonderen Art

Tauchlehrer und Umweltreferent Norbert Vogt leitet den gemeinsamen Arbeitseinsatz
Heilbronn: Clubheim Tauchclub Heilbronn - Neckargartach | Lange Zeit lag das Vereinsleben zu großen Teilen flach. Nach und nach kommt die Aussicht auf etwas mehr Normalität auch in diesem Bereich zurück. Beim TCH sind die Mitglieder nun auf ganz neue Art gefordert: Die Terrassenplatten des Vereinsgebäudes sowie die Umrandung sind in die Jahre gekommen, schief, verzogen und schadhaft. Tauchlehrer und Umweltreferent Norbert Vogt organisiert und leitet daher zwei Arbeitseinsätze. Bei sonnigem Wetter finden sich zwanzig Helfer ein und packen an: Platten werden abgetragen, die Umrandung entfernt, der Untergrund aufgefüllt und die Holzhütte gereinigt. Beim zweiten Arbeitseinsatz ist das Wetter deutlich kühler, dennoch arbeiten zehn Mitglieder fleißig. Sie verteilen den Kies, richten alles mit einer Rüttelplatte neu aus und verlegen die Steinplatten. Das leibliche Wohl darf bei so viel Arbeit nicht zu kurz kommen und das gemeinsame Essen und Beisammensitzen bei den Arbeitseinsätzen lässt schon Freude auf das neu startende Vereinsleben aufkommen. Besonders schön ist, dass die Helfer aus den verschiedenen Sparten des Vereins zusammenarbeiten und sich hier endlich wieder direkt treffen können. Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und hoffentlich endlich wieder viele schöne gemeinsame Erlebnisse mit den Vereinskameraden!
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.