Glühwein gegen Regenwetter

Zahlreiche Interessierte beim Glühweinfest im Sportpark 18-90 der Turngemeinde Böckingen
Heilbronn: Sportpark 18-90 - Böckingen | Beim traditionellen Glühweinfest zu Beginn des neuen Jahres am Sportpark 18-90 der Turngemeinde Böckingen herrschte großes Publikumsinteresse. Aufgrund der Wetterlage hatte sich die Vorstandschaft entschieden, die Veranstaltung im Gebäude durchzuführen. So fanden sich bei der Eröffnungsrede des 1. Vorsitzenden, Herbert Tabler, rund achtzig Interessierte im Sportpark ein. Er ging in seinen kurzen Worten auf die positive Entwicklung der Mitgliederzahlen ein und lobte die engagierte Arbeit aller Trainerinnen und Trainer. Anschließend lud er alle Interessierten zu einer Führung durch das Sportvereinszentrum ein. Bei Glühwein, Punsch und Snacks entwickelten sich nette Gespräche unter Mitgliedern. Aber auch neugierige Besucher, die zum ersten Mal die Einrichtungen auf der Böckinger Schanz beäugten, mischten sich unter das Publikum. "Ich wußte gar nicht, daß es dieses Angebot in Böckingen gibt", erwähnte Patrick Simons gegenüber Pressesprecher Markus Rieger. Daher sieht auch Geschäftsführer, Tim Lamsfuß, die Notwendigkeit diese Veranstaltungen durchzuführen. "Nur vor Ort können sich die Bürger(innen) einen Eindruck unseres Sportpark verschaffen", führte Lamsfuß aus. So unterschrieben auch an diesem Abend wieder einige Neumitglieder Verträge und nutzten das beworbene Angebot.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.