Glühweinwanderung der Dienstagsturner

Dienstagsturner in geselliger Runde
Traditionell zum Anfang des Jahres trafen sich die Dienstagsturner
am 30. Januar2020 zur Nachmittagswanderung am Haupteingang des
Friedhofs in Sontheim. Eine große Wandergruppe machte sich auf
den Weg nach Flein, vorbei am Hatzenstein, ein Gelände, das sofort
Erinnerungen an schöne Sommerabende mit Lagerfeuer erweckte.
Der Weg führte dem Deinenbach entlang, dann durch die Ortschaft
hinauf zur Sommerhöhe. Die ersten Weinberge zeigten sich und nach
einigen hundert Metern endlich das ersehnte Ziel, die „Skihütte“.
Eine kleinere Gruppe hatte den direkten Weg vorgezogen.
„Hüttenwirt“ German Ladenburger empfing die 20 Teilnehmer in seinem
geräumigen Gartenhaus. Man rückte ein wenig zusammen und alle fanden einen gemütlichen Platz. Nachdem man sich zuerst mit Glühwein aufgewärmt
hatte, gab es Kassler mit Sauerkraut und Besenbrot. Genau das Richtige zu
dieser Jahreszeit, dazu passend Weine von unserem Mitglied Eugen Schwarz.
Später gesellte sich noch die Übungsleiterin Carola Ludwig dazu.
Dank und Anerkennung an Eberhard Rick, der alles bestens organisiert hatte und an German, der sein Gartenhaus wieder mal zur Verfügung gestellt hatte.
Resümee: Ein schöner und geselliger Hüttenabend!   FB
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.