Hauptversammlung Tauchclub Heilbronn

zahlreiche Mitglieder werden für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit beim TCH geehrt
Heilbronn: Clubheim Tauchclub Heilbronn - Neckargartach | Eigentlich findet die Hauptversammlung des TCH jährlich statt. Doch durch die Pandemie musste die Sitzung die letzten beiden Jahre leider ausfallen. Umso besser fühlt sich das diesjährige Zusammentreffen der Vereinsmitglieder im Clubheim an. Beim Tätigkeitsbericht des Vorstands wird dann deutlich, dass trotz Corona in den vergangenen Jahren viel Vereinsleben stattfand: Tauchausbildungen, Ausfahrten, Fortbildungen der Tauchlehrer, Start einer Apnoe-Tauchgruppe, Trainingsbetrieb, Reparaturen, bauliche Maßnahmen im Kompressorraum, Instandhaltung des Vereinsheims, Fangaktion Ochsenfrösche, Seereinigung und vieles mehr.Sicher liegt es auch an den vielen Aktionen, dass der Verein in den letzten Jahren kaum Mitglieder verloren hat. Zahlreiche Mitglieder werden für ihre jeweiligen Vereinsjubiläen geehrt. Ab zehn Jahren Vereinszugehörigkeit geht es los und am Ende werden Axel Benda für 50 Jahre und Ehrenvorsitzendem Siegfried Reber für 55 Jahre Mitgliedschaft durch den 1. Vorsitzenden Maik Ullrich ein großer Geschenkkorb mit Urkunde und Ehrennadel überreicht. Nach so langer Zeit fühlt sich dieses Zusammentreffen sehr richtig und normal an und die Freude über das Vereinsleben ist zu spüren. Endlich findet der Austausch wieder spartenübergreifend statt!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.