Heilbronner Höhenrunde

Die Herzsportgruppe Radel-Vision bei ihrer Heilbronner Höhenrunde, eine Radtour über alle Panoramawege um Heilbronn.
Heilbronn: Götzenturm | Das war die Idee für eine Radtour der Herzsportgruppe Radel-Vision: bei einer Tour alle Panoramawege rund um Heilbronn abzuradeln, den Wartberg-Panoramaweg, den Heilbronner Keuperweg, an der Waldheide vorbei über den Aspelesweg hinunter zum Gaffenberg und dann den Wilhelm-Mattes-Weg - die Panoramastrecke unterhalb vom Schweinsberg -, hinüber nach Donnbronn und danach hinunter nach Flein. Am Deinenbach entlang bis kurz vor Sontheim, wo auf einer schönen Terrasse das Mittagessen wartete.
Nach dem Essen ging es nach Klingenberg, hinauf zum Mostbirnenweg und Ebersbaumweg von wo aus alle das Panorama unserer kompletten Umrundung bewundern konnten.  Mit 38 km war es nicht sehr lang, aber durch das viele Auf und Ab mit 450 Höhenmetern trotzdem ambitioniert. Bei der Tour boten sich von allen Richtungen tolle Aussichten auf die von Weinbergen umgebene Stadt Heilbronn, der ältesten Weinstadt Württembergs. Und allen wurde bewusst, in welcher privilegierten Lage sie wohnen.
4
Diesen Autoren gefällt das:
1 Kommentar
415
Herzsport- und Selbsthilfegruppe Radel-Vision aus Heilbronn | 10.07.2020 | 18:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.