Jahresausklang der TSG-Freitagsturner

Zur Jahresversammlung mit Nikolausfeier waren die Mitglieder der TSG-Freitagsturner ins Jägerzimmer der Gaststätte Jägerhaus eingeladen und knapp 20 Sportfreunde waren gekommen. Das Formelle -- der Kassenbericht des Gruppensprechers Werni Walter -- war rasch erledigt. Beim Jahresrückblick konnte Walter neben den regelmäßigen, von Werner Hausmann gestalteten Übungsabenden in der Mönchseehalle, über eine Reihe weiterer Aktivitäten berichten: Von der vorösterlichen Wanderung rund um Erlenbach, die Bernhard Meder organisierte, vom Sommertreff im August auf dem Jägerhaus und von der Herbstwanderung rund um den Breitenauer See. Im Rahmen der Nikolausfeier las Bernhard Meder die lustige Geschichte wie "Hugo der Esel" zum festen Bestandteil einer Familienweihnacht wurde. Hans Müller berichtete vom Besuch eines Amerikaners in Heilbronn, der 1948 als Sohn ehemaliger polnischer Zwangsarbeiter hier geboren wurde und 70 Jahre später seiner Familie seinen Geburtsort zeigte. Musikalisch umrahmt wurde der Abend von Werner Hausmann mit der Gitarre und Helmut Klopp mit dem Akkordeon. Für Speisen und Getränke sorgte das Team der Gaststätte Jägerhaus.
                                                                                                         HM
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.