Judo Club Kano Heilbronn feiert die neue Städtepartnerschaft mit Noworossijsk

Training in Noworossijsk
Der langjährig bisher von den Judo-Sportlern beider Länder privat organisierte Austausch zwischen Heilbronn und Noworossijsk hat sich mit Unterzeichnung des Städtepartnerschaftsvertrages durch unseren Oberbürgermeister Harry Mergel erfreulich weiterentwickelt. Vereinscheftrainer Melek Melke ist sehr stolz darauf, dass sich die jährlich organisierten internationalen Trainingslager mit Judoka von Noworossijsk zu einer Städtepartnerschaft zwischen Heilbronn und Noworossijsk entwickelt haben. Für seine Nachwuchssportler waren die Organisation und Durchführung der gegenseitigen Besuche nicht nur sportlich lohnend. Neben dem praktischen Einsatz von Fremdsprachenkenntnissen sind auch richtige Freundschaften entstanden. Vielleicht entwickelt sich hier ein sehr schönes Beispiel dafür, wie aus ehrenamtlichem Vereinsengagement eine wirtschaftlich und politisch für die Region Heilbronn interessante internationale Beziehung wachsen kann.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.