Jugendabteilung breiter aufgestellt

Das Real Madrid Trainingscamp war eines von vielen highlights der vergangen Saison bei der TG Böckingen
Heilbronn: Jahnheide am See - Böckingen | Nach einer ausgesprochen erfolgreichen Saison der Fußball-Jugendabteilung stellt sich die Turngemeinde Böckingen 1890 e. V. ab der kommenden Saison breiter auf. So werden wichtige Aufgaben gebündelt, um die Kinder und Jugendlichen noch effektiver und individueller betreuen zu können. Jugendleiter, Stefan Zwickl, steht an der Spitze eines 7-köpfigen Teams. Neben dem Sportlichen Leiter Jugend, Tobias Hemberger, sowie Harald Janoschka, Sportlicher Leiter Kinder, wird Jürgen Dieterich als Kassierer, Michael Rudolph als Turnierkoordinator, sowie das Organisationsteam mit Daniel Barglinski und Roman Depta, die Geschicke der Jugendabteilung leiten. Bei den jüngsten Nachwuchskickern, Bambini bis E-Jugend, soll die Entwicklung der Kindheit nicht durch überzogenes Leistungsdenken beeinträchtigt werden. Bei der D-Jugend wird angestrebt den Meistertitel zu verteidigen. Hierzu muss jedoch vorher die Qualifikationsrunde gespielt werden. Die 12-14jährigen Fußballer (C-Junioren) haben den größten Zulauf und meldeten vier Teams von der Kreisstaffel bis zur Bezirksstaffel. Den Unterbau zum aktiven Bereich bilden die B- und A-Junioren. Auch hier kann man zuversichtlich in die neue Saison starten. Die 14-16jährigen (B-Junioren) gewannen in der vergangenen Runde ebenfalls den Meisterwimpel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.