Karate wieder möglich!

Training auf der Horkheimer Insel
Heilbronn: Neckarinsel - Horkheim | Präsenztraining ab heute in den Hallen erlaubt.

Ab dem heutigen Montag, 14.06.2021 startet wieder Karatetraining in den Hallen. Maximal 25 getestete, genesene oder geimpfte Karateka (Teilnehmer) dürfen beim Training mitmachen. Es gelten weiterhin die AHA-Regeln sowie der Mund-Nasen-Schutz bis zum Trainingsort.
Trainiert wird montags in der neu sanierten Mönchseehalle von 18.30 – 20.00 Uhr, mittwochs in der Theodor-Heuss-Halle von 18.00 – 19.30 Uhr (Kindertraining) und 19.30 – 21.00 Uhr sowie freitags in der Mönchseehalle von 17.30 – 19.00 Uhr.

Präsenztraining hatte bereits vor einer Woche im Freien begonnen. Maximal 20 ebenfalls getestete, genesene oder geimpfte Karateka durften beim Training auf der Horkheimer Insel teilnehmen. Unter Einhaltung des Hygienekonzeptes, welches die Stadt Heilbronn genehmigt hatte, trainierten die jungen und erwachsenen Sportler mit viel Freude, war doch in den letzten Monaten nur online-Training möglich.

Personen, die Karate gerne ausprobieren möchten, können gerne beim Probetraining mitmachen, telefonische Anmeldung ist erforderlich. Änderungen bzw. weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.karate-sv-heilbronn.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.