Kinder-Weihnachtsfeier auf dem Eis

Die Eiskunstläufer des REV Heilbronn hatten viel Spaß bei der Kinderweihnachtsfeier in der Kolbenschmidt-Arena
Mit einer kleinen Show auf dem Eis feierten die EiskunstläuferInnen des REV Heilbronn in der Kolbenschmidt-Arena ihr Weihnachtsfest. Bevor es jedoch vergnügt losgehen konnte, mussten sämtlich coronabedingten Vorschriften beachtet und mit Teststation, Einlasskontrollen und ausgefeilter Organisation die Hygieneregeln eingehalten werden.
Die vier- und fünfjährigen Eismäuse eröffneten die Show mit einem kleinen Tanz und präsentierten bereits Drehungen und einfache Figuren. Die nächste Gruppe, die sich „Last Chrismas“ als Begleitmusik ausgesucht hatte, begeisterte schon mit den ersten kleinen Sprüngen und Pirouetten. Und die Gruppen drei und vier zeigten den beifallsfreudigen Eltern auf der Tribüne gekonnt Figuren und Elemente, welche sie fleißig geübt und einstudiert hatten. Es gab auch einen schlittschuhfahrenden Weihnachtsmann, der nach der Show mit den begeisterten Kindern Spiele organisierte. Vor dem schön geschmückten Christbaum mitten auf der Eisbahn konnte sich jedes der Eissternchen dann beim Fotoshoting als Erinnerung an dieses tolle Event ablichten lassen.
Das Interesse am Eiskunstlaufen ist weiterhin ungebrochen und der Verein hofft sehr, dass diese Eissaison nicht wieder wie vor einem Jahr pandemiebedingt vorzeitig abgebrochen werden muss.
SSL
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.