Morgendliche Rad-Rundtour

Heilbronn: Hauptbahnhof | Die Radel-Vision Heilbronn traf sich Anfang August bereits am früheren Morgen, um die sportliche Betätigung mit einer Rundtour um Heilbronn zu beginnen. Damit konnte die am Nachmittag zu erwartende Gluthitze vermieden werden, denn die Tour war bereits um 11.00 Uhr beendet.
Die Tourstrecke begann am Bahnhof Heilbronn und führte zunächst zum Trappensee und danach über Weinbergwege mit toller Aussicht auf Heilbronn zum Weinsberger Sattel und von dort über den Burgenstraßen-Radweg abwärts zum Fuß des Schemelsbergs. Manche Tourteilnehmer waren überrascht vom frühen Reifegrad der Weintrauben.
Auf einer Anlage mit baulichen Überresten aus der Römerzeit wurde eine Trinkpause eingelegt, bevor es über Erlenbach und Binswangen nach Neckarsulm und am Neckarradweg wieder zurück nach Heilbronn ging. Mit einem 2. Frühstück direkt am Neckarradweg endete die morgentliche Rundtour.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.