Motorsportclub ehrt seine Mitglieder

Lutz Stegmüller

Lutz Stegmüller Ehrenvorsitzender

Am vergangenen Samstag ließ der Motorsportclub Heilbronn bei seiner Winterfeier das Sportjahr 2019 in geselliger Runde ausklingen. Nachdem der langjährige Vorsitzende Lutz Stegmüller sein Amt Anfang des Jahres abgegeben hatte, stand die diesjährige Winterfeier zunächst ganz im Zeichen seiner Verabschiedung. Eine Bildershow und die von Holger Kühne gehaltene Laudatio führte die Vereinsmitglieder und Gäste bis in die Anfänge seines Wirkens zurück. Mancher wusste nichts von den außergewöhnlichen Leistungen, die Lutz Stegmüller während seiner 53-jährigen Vereinszugehörigkeit als Motorsportler und Funktionär vollbracht hat. Nun wurde sein Schaffen mit einem Novum in der 107-jährigen Vereinsgeschichte belohnt. Der neue Vorsitzende, Thorsten Wolf, ernannte ihn zum Ehrenvorsitzenden. Was wäre ein Vereinsleben ohne die aktiven Mitglieder und Helfer. Ihnen sprach Wolf seinen besonderen Dank aus. So wurden Dieter Forster und das Ehepaar Mehner für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt. Norbert Damerow erhielt die MCH Verdienstmedaille in Gold mit Goldkranz. Vom ADAC Württemberg bekamen Alexander Timler, Bernd Sandrisser und Florian Zenth die Ewald-Kroth-Medaillen in Gold und Bronze und Robert Chelminiacki die ADAC Ehrennadel in Bronze. ro
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.