Moutainbike Tour über Sternenfels zum Dertinger Horn

Heilbronner Mountainbiker auf der Plattform vom Dertinger Horn
Heilbronn: Kiliansplatz | Mit dem Guide Wolfgang Friedrich begaben sich 11 Heilbronner Mountainbiker auf einer ruppingen Tour und boigen Winden zum Dertinger Horn. Über Leingarten fuhr die Gruppe, teils auf dem Ziehweg hoch auf den Heuchelbergrücken. in Richtung Neipperg ging's auf dem Roten Brunnenweg zu den Kirschenhöfen. Nun folgte eine rasche Abfahrt nach Pfaffenhofen. Entlang der kleinen Zaber gelangten die Biker nach Zaberfeld und der Ehmetsklinge. Auf einem steilen Trail und morastigem Waldpfaden kletterte die Gruppe hoch nach Sternenfels. In Richtung Weinort Oberderdingen im windgeschützten Wald folgten die Weinterassen hoch zum Dertinger Horn auf 321 HM. Nach kurzer Pause brauste die Gruppe hinab nach Oberdertingen und von dort auf hügeligem Gelände nach Kürnbach und Sulzfeld. Seitlich der Ravensburg über einen weiteren Hügel gelangten die Mountainbiker nach Eppingen. Nun entlang der Elsenz zweigte man am Biotopweiher ab nach Gemmingen und von dort hoch zu den Schleifweghöfen. Dort konnte sich vor dem restlichen Heimweg  am Spätnachmittag die Gruppe noch bei Kaffee und Kuchen stärken. Der Guide führte nochmals hoch über den Römerberg zu den Lerchenberghöfen und nach Schluchten. Kurz vor Heilbronn teilte sich die Heilbronner Mountainbike Gruppe nach 90 KM und 1000 HM zu den Heimatorten auf.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.