Paula Berroth erturnt gleich zwei Siege

Zum Saisonsauftakt 2018 startete Nachwuchsturnerin der Turnschule Heilbronn / TG Böckingen Paula Berroth am vergangenen Wochenende beim Pokal des Rheinischen Turnerbund in Essen. Mit voller Konzentration und fehlerfreien Übungen an den vier Geräten Sprung, Barren, Balken und Boden zeigte die neunjährige Paula Berroth welche Talente in ihr stecken und so erreichte sie in der Einzelwertung den ersten Platz. Zudem erturnte Paula am Schwebebalken mit 16.05 Punkten die Tageshöchstnote an diesem Gerät. Am Barren konnte sie sich mit 16.30 Punkten über die zweit höchste Wertung freuen. In der Mannschaftswertung ging die Turnschülerin von Trainerin Annett Wiedemann zusammen mit Noemi Schreiber vom MTV Ludwigsburg und Joy Ango vom MTV Stuttgart an die Geräte und mit einer sehr guten Mannschaftsleitung holten sich die drei Mädchen auch hier die Goldmedaille.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.