Scheckübergabe im Sportpark 18-90

Die jungen Turner(innen) der Turnschule Heilbronn/TG Böckingen mit Sylvia Borkert-Sagasser, Annett Wiedemann und Herbert Tabler (hinten mitte v.l.n.r.) bei der Scheckübergabe.
Heilbronn: Sportpark 18-90 - Böckingen | Die erzielten Spendengelder des Sponsorenlauf der Turngemeinde Böckingen kamen in diesem Jahr dem Förderverein für Wettkampfsport der TG Böckingen und dem Kinderschutzbund Heilbronn zugute. Die Veranstaltung war im Böckinger Jubiläumsjahr Bestandteil des Seeheinfestes rund um das Bürgerhaus. Der Parkours hatte eine Länge von 700m. Die Bestmarke bei den kids lag bei 15 gelaufenen Runden, die Erwachsenen konnten 19 Runden bewältigen. Mit insgesamt 352800 gelaufenen Metern und zahlreichen Gönnern konnte somit eine beachtliche Summe gespendet werden. An einem sonnigen Samstag-Nachmittag hatten hier Kinder, Jugendliche und Erwachsene Freude an der Bewegung und das Rahmenprogramm war ebenso unterhaltsam. Herbert Tabler, 1. Vorsitzender der TG Böckingen, und Annett Wiedemann von der Turnschule Heilbronn, übergaben die Geldspende zusammen mit jungen Turnerinnen und Turnern im Sportpark 18-90 auf der Schanz. Frau Sylvia Borkert-Sagasser vom Kinderschutzbund Heilbronn nahm den Scheck über 1000,00€ dankend entgegen. Unterstützt wird damit das Projekt anna & marie. Es soll Mädchen und jungen Frauen im Alter von 12 bis etwa 26 Jahren Mut machen, sich in schwierigen Lebenssituationen Hilfe suchend an eine “große Freundin” zu wenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.