Sella-Ronda und Dolomiti-Bikeday mit der RSG Heilbronn

Vom 14. bis 17. Juni war die RSG Heilbronn 1892 e.V. in der Region Alta Badia in den Dolomiten.
Die 10 Teilnehmer starteten gleich am ersten Tag mit der bekannten Sella-Ronda - 4 Pässe, fast 2000 Höhenmeter - bei herrlichstem Wetter und angenehmen Temperaturen. Tags darauf teilte sich die Gruppe, es standen drei unterschiedliche Touren auf dem Programm und je nach Lust und Kraft wurde entweder ein Ausflug ins Mühlwaldtal bei Bruneck, die Tour über den Valparola-Paß nach Arraba oder die Königsetappe Valparola-Giau-Campo-Longo-Paß unter die Pedale genommen.
Krönender Abschluß war dann der Dolomiti-Bikeday mit komplett auto- und motorradfreier Strecke von La Villa über den Campo-Longo nach Arraba, den Falzarego-Paß, Valparola-Paß und dann auf der herrlichen Abfahrt an St. Kassian vorbei nach La Villa. Gemeinsam mit fast 7000 weiteren Radlern konnte die herrliche Landschaft und die traumhaften Aussichten in vollen Zügen genossen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.