Spende an die Autana Stiftung gGmbH

Sport treiben, gemeinsam Spaß haben und dabei auch noch etwas Gutes tun – diese Möglichkeit nutzten am Donnerstag 40 Mitarbeiter des Nordheimer Armaturenherstellers AS-Schneider beim Stimme-Firmenlauf in der Heilbronner Innenstadt.
Das Wetter war prächtig, die Läufer trotz der hohen Temperaturen sehr guter Laune und mit 40 Sportlern hatte das Lauf-Team von AS-Schneider eine Rekordzahl an Läufern am Start. „Wir sind hier jedes Jahr mit dabei“, erzählt Rolf Kummer, Geschäftsführer bei
AS-Schneider, „aber zum ersten Mal mit so vielen Kollegen.“ Sport und gemeinsames Handeln wird bei dem Armaturenhersteller sowieso großgeschrieben. Am Donnerstag kam auch noch eine gehörige Portion soziale Verantwortung dazu. Denn beim Stimme-Firmenlauf geht es nicht nur um die körperliche Betätigung: Für jeden gelaufenen Kilometer gehen vier Euro an die Autana Stiftung in Heilbronn, die Menschen mit Autismus oder seelischen, körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen im Alltag unterstützt.
Mit ganz viel Teamspirit und dem Ziel, eine möglichst große Summe zu erlaufen, machte sich das blau-weiße Team auf den knapp sechs Kilometer langen Kurs am Neckar. 228 Kilometer standen am Ende des Tages auf der Uhr. Macht in Summe 912 Euro für die Autana Stiftung. 
Vielen Dank für die tolle Unterstützung!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.