Sport in der Krebsnachsorge

Svenja Naatz, Trainerin im Sportpark 18-90, zeigt einige Übungen in der Krebsnachsorge.
Heilbronn: Sportpark 18-90 - Böckingen | Die Turngemeinde Böckingen 1890 e. V. bietet ab Dezember 2016 Kurse im Gesundheitsprogramm „Sport in der Krebsnachsorge“ an. Im Sportpark 18-90 auf der Böckinger Schanz werden auf die Zielgruppe abgestimmte Bewegungs- und Sportkurse für betroffene Krebspatienten angeboten. Mit dem Motto "Sport als Lebenshilfe" wird durch Bewegung, sportliche Leistungen sowie durch den sozialen Halt in der Trainingsgruppe Krebserkrankten geholfen. Das allgemeine Wohlbefinden wird gesteigert, Stress wird abgebaut und Kondition, wie auch körperliche Leistungsfähigkeit nehmen zu. Dies wurde in zahlreichen Untersuchungen belegt. Im Rahmen der Nachsorge und der Rehabilitation stellt die Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit für die Betroffenen einen entscheidenden Schritt zur Stabilisierung des Selbstvertrauens und zur Verbesserung des seelischen und körperlichen Wohlbefindens dar. Voraussichtlich werden die Kurse donnerstags von 16:00 bis 17:00 Uhr, beziehungsweise von 17:00 bis 18:00 Uhr angeboten. Informationen und Anmeldung unter Tel. 07131-1208380 oder sportpark@tg-boeckingen.com.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.