Sportliche Ferienfreizeit

Viel Spaß hatten die TGB-Turnerinnen und Turner in ihrer Ferienfreizeit
Für 24 Kinder der TG Böckingen/Turnschule Heilbronn gab vor Beginn des neuen Schuljahres nochmals sechs Tage lang ein Sommerprogramm der Extraklasse mit ganz viel Sport und Spaß. Vier Trainerinnen begleiteten die Gruppe der Vier- Siebzehnjährigen ins Biosphärenreservat in der Rhön. Von morgens um sieben Uhr bis zum Schlafengehen war das Trainerteam aktiv, um mit einer Vielzahl an kreativen Ideen die Ferienfreizeit zu gestalten und Körper und Geist der Turnerinnen und Turner zu trainieren. Dabei war neben dem Sport auch die gesunde Ernährung der Teilnehmer wichtig. Jeder Freizeittag hatte seine eigenen Schwerpunkte und neben Joggen, Fitness- und Krafttraining blieb auch noch genügend Zeit für Teamwettbewerbe wie Fußball, Volleyball oder Völkerball mit speziellen Pfeilen und Bögen. Alle konnten sich austoben beim Baden, Tanzen und Feiern. Und auch die schöne Rhön-Landschaft wurde durch Wanderungen und zahlreiche naturnahe Erlebnisse erkundet. Und am Ende des Tages war nicht einfach Schluss, sondern mit einer Vielzahl kreativen, lustigen und besinnlichen Aktionen klang der Tag aus. Die Spannbreite reichte vom Disco-Spaß bis zum Stockbrot am Lagerfeuer. Wunderschön war‘s und mit strahlenden Augen sagen alle „Auf Wiedersehen bis zum nächsten Jahr“!
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.