Super Erfolg für die TGB Leichtathleten

Der erfolgreiche Leichtathletiknachwuchs
Bei den Landesoffenen Schüler und Kinder Leichtathletik Wettkämpfen in Ostfildern-Nellingen (Kreis Esslingen) kämpften über 300 Kinder um die beste Platzierung. Dabei gab es für die 12 Kinder der TG Böckingen siebenmal Platz 1 und einmal Platz 3. In der Altersklasse U 10 ging es in einem spannenden Teammehrkampf von über 100 Kindern aus 20 Mannschaften um das beste Mannschafts- und Einzelergebnis in den Disziplinen: 3 Würfe mit dem Wurfstab, 2x40 m Sprint, 2-minütige Weitsprungstaffel und einer 2-minütigen Hindernisstaffel. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl gab es lange Wartezeiten bei den einzelnen Disziplinen und mit Spannung wurden die Ergebnisse der Kampfrichter erwartet. Bestleistung und damit Platz 1 gab es für: Emma Schuster, Minel Karabulut, Egemen Karabulut, Anik Kadriu und Loris Spahija. Sieger im 100m Sprint war Benjamin Schmitt (M14) in einem stark besetzten Teilnehmerfeld. Luis Kern (M13) belegte im 75m Sprint einen hervorragenden 3. Platz. Beim 800m Lauf, einem Wettkampf mit 2 Durchgängen, schaffte es Leonie Schmitt (W11) mit 14 Sekunden Vorsprung auf einen überragenden 1. Platz, Linus Jordan (M13) und Sophia Kaiser (W11) erreichten in diesem spannenden Wettkampf mit hoher Teilnehmerzahl einen guten 6. Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.