Tauchtreffen der WLT-Jugend am Plansee

Marco Hölzer nach dem Apnoekurs
Die Jugend des Württembergischen Landestauchsportverbandes (WLT) kam am Plansee bei Reutte (Tirol) zum Tauchtreffen des WLT zusammen. 60 motivierte Taucher aus ganz Baden-Württemberg, darunter auch Familie Hölzer und Familie Baier vom Tauchclub Heilbronn (TCH), trotzten dem Wetter und nahmen an verschiedenen spannenden Workshops vor Ort teil. Marco Hölzer verfeinerte seine Technik bei einem Apnoekurs (Tauchen ohne Atemgerät), während parallel ein Fotokurs zu den Besonderheiten der Unterwasserfotografie im Vergleich zur normalen Fotografie angeboten wurde. Bei einer Fotoexkursion entlang des Planseeufers wurde das Gelernte in die Praxis umgesetzt. Später ging es zum gemeinsamen Tauchgang im schönen Bergsee mit guter Sicht unter Wasser. Flussbarsche, Forellen und Krebse wurden hier ebenso gesichtet wie auch eine alte Kutsche sowie Schlitten, die in 5 – 10m Tiefe liegen. (JB,LB)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.