Top Leistung der Böckinger Turnmädels

oben v l: Enya Ollinger, Annika Spiry Mitte v.l: Emilia Konrad, Amelie Pfeil und Alina Engel. Vorn v. l.: Betreuerin Lilli Großhans . Trainerin Eveline Carle Schäfer und Kampfrichterin Evi Schmidbauer.
Beim zweiten Wettkampftag der Verbandsliga des Schwäbischen Turnerbund in Ingelfingen zeigte die Mannschaft Turnschule Heilbronn / TG Böckingen mit den Turnerinnen Enya Ollinger, Annika Spyri, Emilia Konrad, Amelie Pfeil und Alina Engel eine stark verbesserte Mannschaftsleistung und holte sich in der der Tageswertung mit 171, 55 Punkten hinter der TSG Tübingen (172,70) einen starken zweiten Platz. Ihre beste Gerätewertung erreichten die Turnerinnen um Trainerin Eveline Carle – Schäfer am Boden mit 44.20 Punkten. Mit diesem Tagesergebnis liegen die Böckinger Mädchen vor dem abschließenden und entscheidenden Wettkampftag am 29.04.2018 in Ellhofen auf dem fünften Tabellenplatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.