Tripsdrill-Gutscheine für „kleine Helden“

Auch in diesem Jahr nahm der TSV Botenheim 1901 e.V. bei der Blutspendenaktion des DRK im Juli im Erlebnispark Tripsdrill teil und erhielt, wie alle Blutspender, eine Eintrittskarte für den körperlichen Einsatz. Die Vereinsmitglieder freuten sich sehr über dieses „Dankeschön“, verzichteten aber auf den eigenen Besuch im Freizeitpark und spendeten stattdessen die Freikarten für die „kleinen Helden“. Michael Kühne und Hagen Gärttner überreichten die Gutscheine beim Besuch der Stiftung „Große Hilfe für kleine Helden“ an Stiftungsmitarbeiterin Irina Riedel. „Herzlichen Dank an alle Vereinsmitglieder, die einen Ausflug der jungen Patienten der psychosomatischen Station ermöglichen werden – es wird sicher ein unvergessliches Erlebnis werden“, dankte Irina Riedel.

Bild v. l.: Irina Riedel, Hagen Gärttner und Michael Kühne
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.