TSG Heilbronn gewinnt acht Goldmedaillen

Acht Goldmedaillen konten die TSG Mädchen gewinnen. Insgesamt haben sich 19 Turnerinnen der TSG Heilbronn für das Landesmehrkampffinale qualifiziert.
Nach den Erfolgen beim Landesfinale, turnten die TSG Turnerinnen nun beim Gaumehrkampftag in Gundelsheim. Da haben die TSG-Mädchen Victoria Büh, Luisa Senda, Leonie Horn, Lola Grube, Maryam Ibrahim, Maira Jahic, Madlen Meisler und Anna Speck acht Goldmedaillen gewonnen. Sieben Silbermedaillen konnten die TSG-Turnerinnen Michelle Gramm, Maya Illg, Finja Heinrich, Valerie Horn, Aaliyah Lauterwasser, Neele Hohenauer und Natalie Anton mit nach Hause nehmen. Auch Bronzemedaillen heimsten die Heilbronnerinnen ein, Jandra Heinrich und Emilia Pitz konnte je eine gewinnen. Insgesamt haben die Leistungsturnerinnen der TSG Heilbronn 17 Medaillen in den verschiedenen Wettkämpfen und Altersklassen gewonnen. In den Jahnwettkämpfen, die aus Turnen, Leichtathletik und Schwimmen bestehen, konnten sich sechs Turnerinnen der TSG für das Landesmehrkampffinale qualifizieren. Beim klassischen Mehrkampf, bestehend aus Turnen und Leichtathletik, dürfen 13 TSG-Mädchen beim Landesfinale Anfang Juli in Heidenheim starten. Somit werden 19 Aktive der TSG HN den Turngau Heilbronn beim Landesfinale an der Brenz vertreten. Die Trainer sind besonders stolz, daß sich soviele Mädchen für das Landesmehrkampffinale qualifiziert haben und freuen sich mit den Turneninnen über diese großartigen Erfolge.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.