Turnerinnen der TG Böckingen beim Deutschlandpokal

Die TGB-Turnerin des Siegerteams der Altersklasse 11: Claudine Solimen
Am Wochenende fanden in Rheinland Pfalz die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften aller Landesturnverbände statt. Beteiligt waren deutschlandweit alle Nachwuchsturnerinnen in den Altersklassen zwischen 10 und 15 Jahren.

In der Altersklasse 11 ging das Team des Schwäbischen Turnerbundes (STB) mit
Claudine Soliman von der TG Böckingen an allen 4 Geräten an den Start.
Die Mannschaft des STB setzte sich mit einer starken Teamleistung an die Spitze des Teilnehmerfeldes und erkämpfte sich damit den 1.Platz.
In der Einzelwertung schaffte es die TGB-Turnerin Claudine Soliman mit Platz 6 unter die Top Ten des Teilnehmerfeldes.
Bei den 12-13-jährigen Turnerinnen startete im Team des Schwäbischen Turnerbundes die 12-jährige Amelie Pfeil von der TG Böckingen. In ihrer Altersklasse kämpften 8 Teams um den Titel des Deutschlandpokals. Am Ende belegte Amelie Pfeil mit ihrer Mannschaft einen tollen 2. Platz.
Amelie nutze den Wettkampf, um neue schwierige Elemente ihres Wettkampfprogramms zu präsentieren, was ihr zum Teil schon gut gelang.
Mit einer kämpferischen Leistung schaffte es auch Amelie Pfeil mit Platz 8 unter die Top Ten der 12-13-jährigen Turnerinnen.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.