Turngemeinde Böckingen ehrt aktive und langjährige Mitglieder

Die Jubilare mit Geschäftsführer Markus Denz, Vorsitzender Herbert Tabler, Ines Jobst, Alfred Schell, Manfred Reustle, Markus Hehn, Wolfgang Jobst, 2. Vorsitzender Sven Protzer
Samtweiche Saxofonklänge von Clemens Eberlein umrahmten das Ehrungsmatinee für erfolgreiche Sportler und Jubilare. Vereinsvorsitzender Herbert Tabler konnte mit Stolz auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurückblicken. Sport hält jung und fit, das machten die Mitglieder deutlich, die für ihre 25-, 60- und 70-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt wurden. Von der Fußballabteilung mit der größten Jugendabteilung der Region wurde die B2-Mannschaft mit Trainer Oghuzan Öztürk und Betreuer Muhammer Yönak geehrt, die es im Wettkampf gegen 12 Mannschaften zum Leistungsstaffelsieger geschafft hat. Diana Kubick, Leiterin der Abteilung Trampolin, nahm die Ehrungsmedaillen für ihre erfolgreich platzierten Teilnehmer (2., 3., 5. Platz) bei den Württ. Meisterschaften entgegen. Top Leistungen gab in der Turnabteilung unter Cheftrainerin Annett Wiedemann und ihrem Team Evelyn Carle, Evi Schmidbauer und Jonas Wörz, u.a. die Erfolge der Liga Mädchen (2. Platz Bezirksfinale Nord, 1. Platz Kreisliga, 3. Platz Oberliga) und der Turntalente, allesamt Kaderturner des Schwäbischen bzw. Deutschen Turnerbundes, darunter Louis Vangelis und Ben Sellers (Ak 9: 1. und 3. Platz Württ. Nachwuchsmeisterschaften), Matthieu Teiser (Ak 11: 1. Platz im Länderkampf) und Amelie Pfeil (deutsche Jugendmeisterin im Sprung).
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.