„Ü32 TSV Erlenbach & Friends“ spenden für „kleine Helden“

Die Stiftung „Große Hilfe für kleine Helden“ erhielt von der Abteilung Ü32 Fußball des TSV Erlenbach erneut eine Spende für ihre vielfältigen Projekte. Wie bereits im Jahr 2020 ist es den „Attraktiven Herren“ ein großes Anliegen ihr soziales Engagement weiterzuführen. Die Spendensumme kam dabei durch Zuschauerspenden bei Spielen und Veranstaltungen, aber auch aus der Mannschaftskasse, sowie durch private Spenden der Mitglieder und Spieler zusammen. „Wir sind froh und stolz, dass sich unser Engagement auch in diesem Jahr gelohnt hat und wir erneut drei soziale Organisationen im regionalen und auch internationalen Umfeld unterstützen können. Aus diesem Grund freuen wir uns, die „kleinen Helden“ mit einer Spende von 400 Euro zu bedenken“, erklärte Christoph Orth. In Vertretung für die „Ü32 TSV Erlenbach & Friends“ überreichten Roland und Mika Sanzenbacher symbolisch den Scheck.

Bild: TSV Erlenbach 1899 e.V.(privat)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.