VfR Heilbronn startet mit zwei Siegen in die Bezirksligasaison

Heilbronn: Frankenstadion | Der Aufsteiger aus Heilbronn kann von einem gelungenen Saisonstart sprechen. Nach dem Auftaktsieg bei der TSG Heilbronn konnte man mit dem Heimspiel gegen die SGM Krumme Ebene am Neckar nachlegen. Es war gehöriges Stück Arbeit für die Heilbronner, dennoch war es unterm Strich ein verdienter Sieg. Am Sonntag steht das schwere Auswärtsspiel in Wüstenrot bevor, danach spielt man unter der Woche gegen die Reserve des Oberligisten Neckarsulmer Sport-Union. Es erwarten die Schwarz-Weißen intensive Wochen, da man inklusive dem Pokal sieben Spiele zu absolvieren hat. Außer den Langzeitverletzten Mucan, Kandil, Stanschus und dem Rotgesperrten Varallo sind alle Mann an Bord. Das Trainerteam kann somit fast aus dem vollen schöpfen.

Für das SV Schluchtern Spiel am 13.09.2020 um 11 Uhr wird es wieder einen Vorverkauf geben, nähere Details gibt es die nächsten Tage.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.