Wagner gewinnt Schülerpokal

Die erfolgreichen Nachwuchsturner der TG Böckingen. v.l.n.r.: Kai Hollmann, Louis Vangelis, Mika Wagner, Ben Sellers, Matthieu Teiser
Anfang Oktober fand in Ulm der Schülerpokal des Schwäbischen Turnerbundes in den Altersklassen von 7 bis 14 Jahren statt. Die Turnschule Heilbronn / TG Böckingen reiste mit fünf Nachwuchstalenten an. Ben Sellers, Louis Vangelis, Kai Hollmann, Matthieu Teiser und Mika Wagner. Den ersten Wettkampf mit den neuen Übungen des Deutschen Turnerbundes bestritten die zwei Jüngsten, Ben Sellers und Louis Vangelis in der AK (Altersklasse) 7. Ihr Einstand wurde mit dem 6. Platz für Ben Sellers und dem 7. Platz für Louis Vangelis belohnt. Bei den 8 jährigen freute sich Kai Hollmann über den 1. Platz und somit über den Gewinn des Siegerpokals. In der Altersklasse 9 ging Matthieu Teiser an die acht Geräte und belegte am Ende einen guten 6.Platz. Mit einem souveränen Punktevorsprung siegte Mika Wagner in der Altersklasse 10. Zudem erturnte er an 7 Geräten die Tageshöchstnote. Somit hat er sich für den Deutschlandpokal am 5.11.2017 in Cottbus, den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften, für das Team des Schwäbischen Turnerbundes qualifiziert. Nun heisst es weiter zielstrebig zu trainieren, damit die kommenden Wettkämpfe mit erfolg geturnt werden können. Herzlichen Glückwunsch an alle Turner, sowie der Nachwuchstrainerin, Evi Schmidbauer, und dem Kampfrichter, Fabian Kurz.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.