Dörzbach: Wandern

2 Bilder

Touren online planen: meine.stimme-Angebot beim Lesersommer der Heilbronner Stimme

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 11.07.2020 | 248 mal gelesen

Ob Wander- oder Radtour: Alles lässt sich heutzutage online planen. Welche Möglichkeiten Tourenportale bieten, wie das Planen und die Navigation geht, zeigt die Herzsportgruppe Radel-Vision Heilbronn zehn Usern/Lesern für meine.stimme am Montag, 10. August, von 10.30 bis circa 12.30 Uhr in den Räumen der Heilbronner Stimme. Für Interessierte wird in der Woche darauf eine gemeinsame Radausfahrt angeboten.  ANMELDUNG BIS...

29 Bilder

Im mittleren Jagsttal - Ausflug zur Kapelle St. Wendel bei Dörzbach 2

Hubert Bissinger
Hubert Bissinger | Dörzbach | am 29.05.2020 | 348 mal gelesen

Dörzbach: Kapelle St. Wendel zum Stein | Eine herrliche Tour zu Fuß von Dörzbach Mitte zur abseitsgelegenen historischen Kapell e St. Wendel. Ein ruhiger Rad- und Wanderweg , auch für schlechte Füße, führt direkt zur Kapelle die tagsüber immer geöffnet ist. Einfach die Bilder ansehen und dann mal ausprobieren. Das kann man bei jedem Wetter machen

6 Bilder

Meine Heimat: Es grünt so grün in der Region 3

Carolin Kirsch
Carolin Kirsch | Heilbronn | am 18.05.2019 | 437 mal gelesen

Die neue Meine Heimat-Seite, die am Samstag, 18. Mai in der Heilbronner Stimme, Hohenloher Zeitung und Kraichgau Stimme erscheint, ist ein absoluter Eyecatcher! Warum? - Die drei Gewinnerbilder des Fotowettbewerbs "Grün, grün, grün" und der Wandertipp von Heimaterporter Ulrich Seidel laden zum Lesen ein. Grüne Farbtupfervon unserer Redakteurin Katja Bernecker Fürs Auge wohltuende 391 Fotos sind beim Gewinnspiel auf dem...

1 Bild

Rückblick Wanderung mit Entenessen 11.05.2019

Schwäbischer Albverein - Ortsgruppe Neuenstadt
Schwäbischer Albverein - Ortsgruppe Neuenstadt | Dörzbach | am 12.05.2019 | 275 mal gelesen

Dörzbach: Gasthaus Adler - Laibach | Liebe Wanderfreunde, am Samstag wanderten wir bei "durchwachsenem" Wetter von Klepsau an der Jagst in den Dörzbacher Teilort Laibach zum jährlichen Entenessen im Gasthaus "Adler". Wir waren 25 Wanderfreunde, davon 5 Gäste, die sich das lecker zubereitete "Federvieh" schmecken ließen. Die Wanderstrecke, auf meist gut ausgebauten Wegen, betrug ca. 7,5 km. Nach dem Dank an die Wanderführer Kress und Platz ging es wieder...

20 Bilder

Stille Pfade in Hohenlohe - Ein Sonntagsausflug im "Winterfrühling" 1

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Dörzbach | am 26.02.2019 | 324 mal gelesen

Dörzbach: Schloss Eyb | Wanderung auf dem Pfad der Stille um Dörzbach mit St. Wendel zum Stein. Trotzdem der Weg zuerst zum Eiskeller führte, wurde es den Wanderern schnell warm, denn der Anstieg war beachtlich. Um so mehr fühlten sie mit den Kindern von Dörzbach und Hohebach, die im "falschen" Ort lebten und jeden Tag zur Schule über diesen Anhöhe gehen mussten, Sommer wie Winter. Wenigstens hat Kaspar Rettich um 1900 die Stäffele gestiftet, um...

Ü30-Morgenwanderung des Schwäbischen Albvereins

Schwäbischer Albverein Ingelfingen-Criesbach
Schwäbischer Albverein Ingelfingen-Criesbach | Dörzbach | am 18.07.2018 | 12 mal gelesen

Dörzbach: Jagstbrücke - Hohebach | Am Sonntag, den 29. Juli 2018 findet die Ü30-Morgenwanderung "Der frühe Wandervogel" in Hohebach (Gemeinde Dörzbach) statt. Das Ü30-Programm des Schwäbischen Albvereins richtet sich an alle zwischen 30 und 50 Jahren. Treffpunkt und Start ist um 6:30 Uhr am Parkplatz an der Brücke (Sportplatz) in Hohebach. Die Wanderung geht zuerst an der Jagst entlang nach St. Wendel am Stein, über die "Alte Poststeige" weiter nach Meßbach...

1 Bild

Frage der Woche: Wandern Sie gerne? 3

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 15.03.2017 | 138 mal gelesen

Albvereine, Naturfreunde, der Odenwaldklub, Kneipp-Vereine und viele Seniorengruppen: Auf meine.stimme schreiben sehr viele Organisationen über ihre tollen Wandertouren. Wer in das Suchfeld das Stichwort Wanderung eingibt, erhält sage und schreibe 749 Treffer! Wer wandern will, findet also immer Anschluss. Aber wie sieht es denn generell mit der Wanderlust aus? Das will meine.stimme in der Frage der Woche wissen: Wandern...

2 Bilder

Wanderschilder entfernt: Was sagen Sie dazu? 5

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 13.02.2017 | 361 mal gelesen

Im Untergruppenbacher Wald hat der Waldbesitzer, das Fürstenhaus Hohenlohe-Oehringen, fast alle Wanderschilder und Hinweistafeln entfernen lassen. Die Begründung: Nägel hätten in Bäumen nichts verloren. Die Bäume würden durch die Schilder verletzt und nähmen Schäden. Auch in Beton betonierte Rohre aus Eisen oder Stahl hätten im Lebensraum Wald nichts zu suchen. Nur Markierungen mit Pinsel und Farbe will man akzeptieren. Erst...