Künzelsau: Ratgeber

Diabetiker-Treff

DBW Diabetiker Baden-Württemberg e.V., Bezirksverband Hohenlohekreis
DBW Diabetiker Baden-Württemberg e.V., Bezirksverband Hohenlohekreis | Künzelsau | vor 14 Stunden, 44 Minuten | 4 mal gelesen

Künzelsau: Hohenloher Krankenhaus | Welche Werte misst der Arzt? Dieser Frage gehen die Teilnehmer des Diabetiker-Treff am Montag, den 5. März, im Konferenzraum des Krankenhauses in Künzelsau nach. Unter Lei-tung von Reiner Hub wird diskutiert, welche Werte außer Blutzucker und HbA1c-Wert der Arzt bei Kontrollen sonst noch misst, welche Bedeutung sie haben und wie hoch sie sein sollten. Beginn ist um 19:30 Uhr. Eingeladen sind Diabetiker, deren Angehörige und...

6 Bilder

Orangen filettieren, hier für einen Überraschungskuchen

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 20.02.2018 | 56 mal gelesen

Zum Video: Orangen filetieren Nicht alle Videos halten, was sie versprechen.  Dieses habe ich mir zweimal angeschaut und gleich erfolgreich nachgemacht - SUPER !! Zum Grundrezept für Käsekuchen: Rezept Käsekuchen Zugabe:  Filets von 4-5  Orangen  für reinen Orangen-Käsekuchen oder, wie auf den Fotos zu sehen: 1 Orange, 2 Birnen, 1 Apfel siehe auch Fotos mit Text!

1 Bild

Frühe Steuererklärung? Nein, Unterlagen für italienische Briefwahl.

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 20.02.2018 | 34 mal gelesen

Wer bisher der Meinung war, dass man in Italien grundsätzlich alles locker nimmt, bekommt an diesem Beispiel vielleicht einen anderen Eindruck von der italienischen Bürokratie. siehe Foto!

1 Bild

Überraschungskuchen+Anleitung zum Filetieren von Orangen

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 20.02.2018 | 21 mal gelesen

Schnappschuss

Dessert im Glas 3 - Birne trifft Walnuss und Schokolade 3

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 18.02.2018 | 42 mal gelesen

Angeregt vom Erfolg meines Desserts im Glas 2, "Toskana trifft Sizilien" habe ich mir eine weitere Variante ausgedacht, mit ähnlichem Aufbau, aber ganz anderer Geschmackskonstellation.  Das Rezept für 6 Portionen:1. Schicht:ca 20 Amarettini-Kekse, kurz eintunken in ein Schälchen mit etwas Nocino (Walnusslikör) oder anderem herben Likör/Calvados Sirup ? Kekse mit der trockenen Seite nach unten in die Gläser legen  2....

6 Bilder

Toskana trifft Sizilien ... Dessert im Glas 2 2

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 17.02.2018 | 59 mal gelesen

Cantuccini aus der Toskana aromatisiert mit Orangenlikör, bedeckt mit einer Ricottacreme, wie man sie von den (Verzeihung im Voraus!) göttlichen sizilianischen Cannoli her kennt und ergänzt mit reifen Aprikosen - dies sind die Hauptbestandteile eines einfach herzustellenden Desserts, das im Geschmack bestimmt nicht enttäuscht - probieren Sie es selbst! ZUTATEN für 6 Portionen: 12 Cantuccini mit Mandeln etwas Orangenlikör...

1 Bild

Toskana trifft Sizilien ... Dessert im Glas

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 16.02.2018 | 13 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Der Valentinstag wirkt nach ;)

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 16.02.2018 | 12 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Abendessen

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 15.02.2018 | 7 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Risotto-Variante 2

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 15.02.2018 | 19 mal gelesen

Schnappschuss

Hildegard von Bingen

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Dörzbach | am 15.02.2018 | 15 mal gelesen

Dörzbach: Bürgersaal | Hildegard von Bingen. Ihre Sichtweise auf die Schöpfung, auf den Menschen, die Kräuter und die Ernährung. Unsere Verantwortung für uns und für unsere Umwelt waren schon für Hildegard von Bingen ein Thema. Ein Zitat "Global denken-lokal handeln". Die Referentin ist Dipl. Soz. Päd. und Deutsch-Orden-Schwester.

1 Bild

Verlockend! 8

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 13.02.2018 | 63 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Sommerzeit: Das EU-Parlament lässt sie prüfen, was sagen Sie dazu? 1

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 09.02.2018 | 65 mal gelesen

Das EU-Parlament will die umstrittene Zeitumstellung auf Sommerzeit prüfen lassen. meine.stimme will deshalb von der Community wissen: Was sagen Sie dazu? "Nutzloses Ritual", "überholter Unfug", "nicht mehr zeitgemäß" so lauteten einige Argumente der EU-Abgeordneten in der Diskussion. Trotzdem wollen die Politiker der 28 Mitgliedsstaaten nichts übers Knie brechen. Jetzt soll die EU-Kommission erst einmal die Vor- und...

Fachtag "Kinder trauern anders" für soziale Berufe in Künzelsau bei Lichtblick TAK e.V

Lichtblick-TAK e.V.
Lichtblick-TAK e.V. | Künzelsau | am 06.02.2018 | 4 mal gelesen

Künzelsau: Lichtblick TAK - Gaisbach | Ein Fachtag für soziale Berufe findet statt in Künzelsau-Gaisbach, Gartenstr. 13 am Donnerstag, 20. März, von 9.30 – 16.00 Uhr. Tagungsbeitrag: 30 €. Anfragen / Anmeldungen Tel. 0700-11 22 44 77 oder Mail: info@lichtblick-tak.de, www.lichtblick-tak.de

Polizei bei der Parkinsongruppe

Deutsche Parkinson-Vereinigung, Kontaktgruppe Künzelsau
Deutsche Parkinson-Vereinigung, Kontaktgruppe Künzelsau | Künzelsau | am 06.02.2018 | 8 mal gelesen

Der nächste Treff ist am Mittwoch, 21.02. um 14.00 im AOK-Haus in Künzelsau. Klaus Kempf, Polizeibeamter der Außenstelle Künzelsau, hat interessante Informationen zum Polizeipräsidium Heilbronn. Anschließend referiert er zum Thema: "Ältere Menschen im  Straßenverkehr". Klaus Kempf wird auf die Teilnahme mit Handicap, sowie die Eigenverantwortung und Pflicht zur Selbstprüfung eingehen. Neben verkehrsrechtlichen Aspekten nimmt...

Polizei bei der Parkinsongruppe

Deutsche Parkinson-Vereinigung, Kontaktgruppe Künzelsau
Deutsche Parkinson-Vereinigung, Kontaktgruppe Künzelsau | Künzelsau | am 06.02.2018 | 4 mal gelesen

Der nächste Treff ist am Mittwoch, 21.02. um 14.00 im AOK-Haus in Künzelsau. Klaus Kempf, Polizeibeamter der Außenstelle Künzelsau, hat interessante Informationen zum Polizeipräsidium Heilbronn. Anschließend referiert er zum Thema: "Ältere Menschen im  Straßenverkehr". Klaus Kempf wird auf die Teilnahme mit Handicap, sowie die Eigenverantwortung und Pflicht zur Selbstprüfung eingehen. Neben verkehrsrechtlichen Aspekten nimmt...

1 Bild

Che cosa bolle in pentola? ... mit Link zur Rezeptreihe 'Leichte Küche' 7

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 05.02.2018 | 82 mal gelesen

Link zur Rezeptreihe 'Leichte Küche'

2 Bilder

Unternehmensnetzwerk Modell Hohenlohe e.V zeigt nachhaltiges Engagement für den Klimaschutz und feiert 27-jähriges Vereinsjubiläum

Modell Hohenlohe e.V.
Modell Hohenlohe e.V. | Künzelsau | am 05.02.2018 | 19 mal gelesen

Jedes Unternehmen hinterlässt durch die Geschäftstätigkeit einen CO2 Fußabdruck. Typische CO2-Quellen sind unter anderem der Energie- und Materialeinsatz in Produktion und Verwaltung, Geschäftsreisen oder die Arbeitswege der Mitarbeiter. Klimaneutrale Unternehmen übernehmen Verantwortung und gleichen diese Emissionen durch lokale und globale CO2-Projekte aus. Dies ist kein „Greenwashing“, denn CO2-Emmissionen die an einem...

1 Bild

Lese-Empfehlung: Bloß keine Diät! , 3 Beiträge --> einfach googlen :) 1

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 02.02.2018 | 29 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Apfelkuchen nach Elsässer Art 2

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 31.01.2018 | 126 mal gelesen

Zutaten: für den Mürbeteig: 125g Butter, 65g Zucker, 1 Ei, 250g Mehl  für den Belag: 4-5 Äpfel, 2 Eier,100g Zucker, 100ml süße Sahne So wird's gemacht:    * Einen Mürbeteig herstellen und für eine Stunde oder länger in Klarsichtfolie verpackt in den Kühlschrank legen * Eine Backform mit 26cm Durchmesser buttern und mit Mehl/Paniermehl besieben * Backofen auf 200 ° C  vorheizen * Die Äpfel schälen,...

2 Bilder

meine.stimme-Newsletter: Januar 2018

Carolin Kirsch
Carolin Kirsch | Heilbronn | am 29.01.2018 | 50 mal gelesen

Liebe Heimatreporter, wir hoffen, dass Sie alle gut ins neue Jahr gestartet sind, und freuen uns auf ein spannendes Jahr 2018, in dem Sie wieder tolle Schnappschüsse, spannende Berichte und Veranstaltungshinweise mit der meine.stimme-Community teilen. Auch wir bieten Ihnen wieder viele exklusive Aktionen und Möglichkeiten...  BILDER DES MONATS Wie immer haben Sie, liebe Heimatreporter, auch in den vergangenen Wochen...

18 Bilder

Rezeptreihe "Leichte Küche" passend zu: Bloß keine Diät 3

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 22.01.2018 | 164 mal gelesen

Link zur Rezeptreihe  Link zu "Bloß keine Diät!" , Teil 1

1 Bild

Der Würfelzucker wird 175: Darf er bei Ihnen noch in den Kaffee? 1

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 22.01.2018 | 79 mal gelesen

So was: Der Leiter einer Zuckerfabrik, Christoph Rad, erfand den Würfelzucker, weil seine Frau sich beim Zuckerbrechen verletzt haben soll - das war vor 175 Jahren.  Damals musste der Zucker vor dem Gebrauch noch von großen Zuckerhüten gebrochen werden. Das ging nicht immer gut. Am 23. Januar 1843 wurde Christoph Rad ein fünfjähriges Privileg für die erfundene Würfelzuckerpresse ausgestellt, er konnte damit seine Erfindung...

1 Bild

Rezeptreihe "Leichte Küche", 1. Beitrag und Link 2

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 18.01.2018 | 81 mal gelesen

Schnappschuss