Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus

Kunstfrühstück mit Ursula Angelmaier: Wie wird man ein Künstler? - Die Geschichte der Kunstakademien

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 13.10.2017 | 4 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus - Volkshochschule | Der Kampf gegen die Akademien (Beginn der Moderne) Ein Künstler fällt nicht vom Himmel. Zwar herrscht nicht selten die Vorstellung des autonomen Künstlers, der nur seinem Talent verantwortlich ist, aber ursprünglich war die Kunst ein Handwerk, das nach bestimmten Regeln zu erlernen war. Auch als sich die Kunst vom Handwerk emanzipiert hatte, sollte sie irgendwie gelehrt werden. Es entstanden Akademien, deren Absolventen...

Kunstfrühstück mit Ursula Angelmaier: Wie wird man ein Künstler? - Die Geschichte der Kunstakademien

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 13.10.2017 | 31 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus - Volkshochschule | Die Blütezeit der Akademien (18./19.Jahrh.) Ein Künstler fällt nicht vom Himmel. Zwar herrscht nicht selten die Vorstellung des autonomen Künstlers, der nur seinem Talent verantwortlich ist, aber ursprünglich war die Kunst ein Handwerk, das nach bestimmten Regeln zu erlernen war. Auch als sich die Kunst vom Handwerk emanzipiert hatte, sollte sie irgendwie gelehrt werden. Es entstanden Akademien, deren Absolventen in...

Kunstfrühstück mit Ursula Angelmaier

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 29.09.2017 | 12 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus - Volkshochschule | Wie wird man ein Künstler? - Die Geschichte der Kunstakademien

Luther: Satire und Seelenrettung

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 13.06.2017 | 1 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus - Volkshochschule | Reformation bei Weber Vortrag von Stefan Kraut

Kunstfrühstück/Trauernde Freundschaft

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 13.06.2017 | 7 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus - Volkshochschule | Zum ewigen Gedenken Klassizistische Grabmäler in Württemberg

Kunstfrühstück mit Ursula Angelmaier

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 26.04.2017 | 19 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus - Volkshochschule | Grabmäler spielen in der gegenwärtigen Kunst keine große Rolle. Der Trend geht zur anonymen Bestattung, zum Friedhain oder zeichenlosen Rasenfeld. In der Vergangenheit gehörten Grabmonumente jedoch oft zu den anspruchsvollsten künstlerischen Herausforderungen, ging es doch um nichts Geringeres, als dem Verstorbenen Unsterblichkeit zu verleihen. Ein Streifzug durch die Grabmalkunst bedeutet nicht nur die Begegnung mit...

Lesung mit Carmen Korn "Töchter einer neuen Zeit"

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 26.04.2017 | 28 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus - Volkshochschule | Jahrgang 1900. Einer der geburtenstärksten Jahrgänge. Und eine Generation Frauen, die gleich zwei Weltkriege durchleben musste. Vier von ihnen begleitet das Buch "Töchter einer neuen Zeit" durch die Höhen und Tiefen dieser Jahre. Da ist Henny, die im Frühjahr 1919 ihre Hebammenausbildung an einer Hamburger Frauenklinik beginnt. Sie will einer neuen - einer friedlichen Generation auf die Welt helfen. Drei Frauen begleiten sie...

Osterhase, Osterei und Osterwasser

Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Künzelsau e.V.
Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Künzelsau e.V. | Künzelsau | am 09.02.2017 | 8 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus - Volkshochschule | Schon Wochen vor Ostern begegnen uns überall Schokoladen­hasen, Ostereier und allerlei süße Genüsse, die mit dem Osterfest zu tun haben. Warum muss man Ostereier suchen, während Weihnachtsgeschenke einfach auf dem Gabentisch liegen? Wie passt das mit der biblischen Erzählung von der Auferstehung Christi zusammen und was stammt aus Gewohnheiten, Bräuchen sowie anderen Quellen? Gerade an diesen Themen können wir die...

Der Maschinenmensch

Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Künzelsau e.V.
Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Künzelsau e.V. | Künzelsau | am 09.02.2017 | 5 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus - Volkshochschule | Impulse, Gedanken, Gespräche zur Frage nach Geist und Maschine Cyborgs lassen die Grenze zwischen lebendigen Organismen und Maschinen verschwimmen. Posthumanisten träumen davon, ihr Bewusstsein in die Cloud zu laden. Niemand muss sterben, wir alle können das ewige Leben erlangen. Der Zeitpunkt, an dem die künstliche Intelligenz die Kontrolle über das Schicksal der Erde übernimmt, naht. Was bedeutet dies für unsere geistige...