Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

# VOR Lausbubengeschichten von Bruno Gässler 24: Konfirmation im März 1944

Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 28.10.2021 | 96 mal gelesen

Mitten im Krieg, mit nicht einmal 14 Jahren, wurde Bruno auf Initiative seines Vaters gemeinsam mit seiner Schwester Hildegard konfirmiert.  In seinem Buch "Die Flucht von Seehorst und die Reise bis Hollenbach" schreibt Bruno Gässler: "Wie wir wissen, hat Hitlers Machtgier und Siegestaumel nicht lange gehalten. Der Vormarsch in das Feindesland nahm ein Ende und es begann der Rückzug. In den Rundfunkmeldungen war es kein...