Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Zauberwald bei Kocherstetten oder die Sage vom Lügenbrückle mit neuem Beitrag 1

Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 17.10.2017 | 131 mal gelesen

Wer von Kocherstetten aus durch den Wald nach Vogelsberg spaziert, trifft auf einen malerischen hölzernen Steg, um den sich eine örtliche Sage rankt: In Kocherstetten erzählt man sich von Alters her, dass dieses Brücklein als eine Art Lügendetektor funktioniert: wer sich draufstellt und eine Lüge laut ausspricht, bringt es zum Einstürzen! Dass es immer noch steht - auch wenn sich die Balken schon etwas gebogen haben - ...