Beitrag weiterempfehlen

5 Bilder

Exkursion ins Neurowissenschaftliche Labor

Schlossgymnasium Künzelsau | Künzelsau | am 10.12.2017 | 28 mal gelesen

Auch in diesem Jahr machte sich der 13er-Bio-Kurs von Frau Gloger auf nach Tübingen ins Neurowissenschaftliche Labor der Uni. Dort konnte man das Bein einer Küchenschabe tanzen lassen, das Verhalten eines elektrischen Rüsselfischs beobachten, das menschliche Gehör genauer unter die Lupe nehmen, Muskeln und ihre elektrischen Signale untersuchen und die Augenbewegungen beim Lesen mit einer Spezialkamera registrieren. Leider...