Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Kreisseniorenrat, Gespräch mit „Offene Hilfen Öhringen"

Kreisseniorenrat im Hohenlohekreis | Künzelsau | am 28.03.2014 | 10 mal gelesen

Das Angebot der Offenen Hilfen Öhringen für Menschen mit geistiger Behinderung und deren Angehörige stellte deren Leiter, Sven Schäfter, am 26. 3. dem Vorstand des Kreisseniorenrats vor. Den Wandel im Umgang mit behinderten Menschen zeigte er an der Geschichte seiner Mutterorganisation, der ev. Stiftung Lichtenstern. Die stationäre Unterbringung in Heimen werde zunehmend abgelöst durch Hilfen, die die Betroffenen in ihrer...