Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Buchempfehlung: So unergründlich wie das Meer, Alessandro D'Avenia, 2016

Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 17.03.2019 | 69 mal gelesen

Zur Buchvorschau Federico hat einen großartigen Sommer vor sich, in wenigen Tagen wird er zu einem Studienaufenthalt nach England aufbrechen. Die Welt steht ihm offen. Doch kommt es zu einer Begegnung, die Federicos Leben umwirft: Don Pino zeigt ihm das Viertel Brancaccio, das fest in der Hand der Cosa Nostra liegt und von rücksichtsloser Gewalt und bitterer Armut geprägt ist. Dem Jungen wird klar, wie wenig er seine...