Beitrag weiterempfehlen

6 Bilder

Oma Bergolds Quittenspeck - eine fruchtige Köstlichkeit für Weihnachten (modifiziert)

Gudrun Schickert | Künzelsau | am 07.07.2019 | 138 mal gelesen

Dieses Rezept habe ich in meinen Jugendjahren von einer Nachbarin in Waldenburg, der Oma Bergold, bekommen, die es wiederum von ihrer Mutter hatte. Es stammt aus dem Jahr 1921 und ist nunmehr fast 100 Jahre alt. Unsere Omas und Mütter kannten noch diese fruchtige Köstlichkeit aus gekochten Quitten, auch Quittenbrot genannt, und es lag jedes Weihnachten mit auf dem Guatsle-Teller. Auch ich scheue in der Regel den Zeitaufwand...