Niedernhall: Kultur & Freizeit

1 Bild

Albverein in Laibach

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 29.01.2015 | 8 mal gelesen

Gleich am Anfang des neuen Wanderplanes stand die alljährliche beliebte Entenbratenwanderung. Mit dem Bus fuhren die Niedernhaller ins Jagsttal. Die 11km Strecke wurde von VM Manfred Geppert geführt und begann in Klepsau. Am Fuss des Bocksberg, hinauf über Blitzäcker und Dacht erreichte man das Gewann Baderholz. Im dortigen Wald lädt eine Mariengrotte zu besinnlicher Rast ein. Vom Aussichtspunkt über Assamstadt hat man einen...

Jahresversammlung

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 16.01.2015 | 0 mal gelesen

Freitag 20.02.2015 Jahresmitgliederversammlung 19 Uhr im Kleintierzüchterheim in Niedernhall. Hierzu ergeht herzliche Einladung. Nach einem kleinen Vesper stehen Berichte des Vorstandes und der Fachwarte auf der Tagesordnung. Vorschläge, Anträge oder Anregungen, bitte beim Vertrauensmann Manfred Geppert schriftlich oder telefonisch bis zum 10.02.2015 unter  07940-2976 einreichen. Treue Mitglieder sollen geehrt werden. Im...

1 Bild

Schneewanderung

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 07.01.2015 | 0 mal gelesen

Eine zünftige Schneewanderung führte Günter Braun zum Jahresabschluss der Ortsgruppe Niedernhall im Schwäbischen Albverein. Über das Neubaugebiet von Weißbach gings um das Hörnle den Fuchsberg entlang nach Crispenhofen. An der Kirche bog man ab in die urige Klinge und zum Wasserbehälter. Gewanne wie Kellerberg, Langbühl, Weißenstein und Wallenstein wurden auf dem Weg zur „Hohe Straße“ durchwandert. Auf ihr wurden die Wanderer...

1 Bild

Dreikönigswanderung

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 07.01.2015 | 4 mal gelesen

Von Kirchensall erst rechts, dann links der Sall, nach Göltenhof bis zur Kläranlage und weiter in Richtung Gießmühle erreichten die Wanderer um Vertrauensmann Manfred Geppert den Georg-Fahrbach-Weg. Mit Interesse vernahm man die Ausführungen über die Sall die unweit von Kupferzell-Belzhag entspringt und ihre vielen Zuflüsse wie zum Beispiel Wurzel, - Eschel,- Dietzen,- und Pfarrbach und einige mehr, bis sie am Ende bei...

1 Bild

Zum Wanderherbst

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 22.12.2014 | 0 mal gelesen

Mit der Wanderung am Volkstrauertag und der Adventswanderung nach Diebach mit „technischem Halt“ als Stärkung, hat die OG Niedernhall im Schwäbischen Albverein seine Herbstwanderungen geführt. Nach zwei schönen Weinachtsmarkt Tagen mit dem neuen Namen „Kelterzauber“ bei denen viele fleißige Helfer zum Gelingen beigetragen haben bedankt sich die Vorstandschaft herzlich bei ihren Mitgliedern. Am 28.12. geht es nochmals zu...

1 Bild

Jahresabschlussfeier

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 22.12.2014 | 0 mal gelesen

Über 80 Mitglieder und Freunde der OG Niedernhall des Schwäbischen Albvereines trafen sich im Kleintierzüchterheim zur traditionellen Jahresabschlussfeier. Nach der Begrüßung durch den Stellvertretenden Vorsitzenden Günther Braun und der Ausgabe der Prämien für 18 neu geworbene Mitglieder, trat die Kindertanzgruppe um Oliver Kerl auf. Die jungen Tänzerinnen und Tänzer erfreuten das Publikum mit einigen Volkstänzen. Außerdem...

1 Bild

Im Felsengarten

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 09.11.2014 | 4 mal gelesen

Beim Fasanenhof starteten die Niedernhaller ihre Wanderung in das bedeutende Würtemberger Naturdenkmal Hessigheimer Felsengärten. Wanderwart Günther Braun bot die Strecke über den Mundelsheimer Käsberg an. Dort befand man sich in den Weinbergen die mit ihren kleinen Terrassen wie ein riesiges Amphitheater angelegt sind. Über steile Weinbergstaffeln erreichte man die Aussichtsplatte „Käsbergkanzel“. Von hier bietet sich ein...

1 Bild

Museumsbesuch und Wanderung

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 16.10.2014 | 3 mal gelesen

Niedernhaller Albvereinler, unter der Führung von Vertrauensmann Manfred Geppert, fuhren ins Rottal und besuchten das Marhördter Sägmühlmuseum im Wiesengrund. Die Gegend ist bekannt für ihre vielen mehr oder weniger gut erhaltenen Mühlen. Mit Hans Brucklacher und Martin Vogel vom dortigen Heimatverein bekamen die Distelfinken zwei exzellente Führer, mit detailiertem Wissen zu allen Fragen, von der Gemeindeverwaltung Oberrot...

1 Bild

Kindertanzgruppe bei Backofenfest Wackershofen

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 07.10.2014 | 0 mal gelesen

Bei strahlendem Sonnenschein, hat die Kindertanzgruppe des Schwäbischen Albverein Niedernhall ihre Tänze im Freilandmuseum Wackershofen vor hunderten von Besuchern vorgeführt. Die Kinder unter der Leitung von Oliver Kerl, durften ihr Können auf drei Bühnen präsentieren. Das begeisterte Publikum spendete viel Applaus und war über die Vielfalt der Tänze und der Trachten entzückt. Zwischen den Auftritten wurden die Gebäude, die...

1 Bild

Jahresausflug des Schwäbischen Albvereins

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 30.09.2014 | 1 mal gelesen

Wanderwart Günther Braun hatte gründlich recherchiert um den Niedernhaller Albvereinlern einen tollen Ausflug ins Felsenmeer zu bieten. Nach Reichenbach, im UNESCO Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald gelegen, ging die Fahrt und am Fuß des Felsberg begann die Wanderung durch das Felsenmeer das seinen Ursprung wohl vor Millionen Jahren hatte, als zwei Kontinente im Gebiet des heutigen Odenwaldes aufeinander drifteten. Aus dem...

1 Bild

Zum Lindle

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 22.09.2014 | 2 mal gelesen

Die Lindle-Wanderung des Niedernhaller Albvereins war wieder ein schönes Sonntagserlebnis. Edith und Franz Schneider führten die Wanderer ab Ingelfingen gen Criesbach um dann den schönen Hangweg nach Lipfersberg zu nehmen. Oberhalb „Hohe Eichen“ wanderte man hinauf zum Künzelsauer Ortsteil Taläcker und alsbald zum einstmals herrlichen Aussichtsplatz „Lindle“, mit Hütte und Grillplatz, der nun leider zugewachsen ist. Von...

Jahresausflug in den Odenwald

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 11.09.2014 | 0 mal gelesen

Niedernhaller Albverein läd am Sonntag, den 21.09 zur Ausflugsfahrt. Abfahrt an der kath. Kir-che um 7:00 Uhr. Giebelheide Kindergarten 7:10 Uhr. Wir fahren mit dem Bus nach Reichen-bach im Lautertal zum Felsenmeer. Dort werden zwei Wanderungen und ein Programm für Kurzwanderer angeboten. Rückfahrt um 14:00 Uhr. In der Altstadt von Heppenheim Gelegen-heit zum Bummeln und zur Kaffeepause. Anschließend Heimfahrt mit...

1 Bild

Geocaching im Ferienprogramm

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 04.09.2014 | 3 mal gelesen

Auch die zweite Veranstaltung im Ferienprogramm 2014 des Niedernhaller Albvereins wurde gut angenommen. Fünfzehn Kinder von acht bis elf Jahren suchten mit den GPS Geräten die Eiche, die in einem Meter Höhe schon drei Meter Umfang hatte, den Bienenstand mit den schwimmenden Korken im Wasserfass als Bienentränke und den topographischen Stein auf dem höchsten Punkt des Braunsbergs. Dort wurde den jungen Entdeckern von den...

1 Bild

Wanderhock und Genießertour

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 30.08.2014 | 0 mal gelesen

Wie in jedem Jahr im August liesen sich`s die Albvereinler der OG Niedernhall so richtig gut gehen. Beim Wanderhock in Scheuflers Scheune, den die Brüder Helmut und Horst Schmezer vorbereitet hatten, wurde mit Hilfe von Anneliese Kerl gegrillt was das Zeug hielt. Bei angenehmer Atmosphäre konnten sich auch „Nichtwanderer und Fußkranke“ wieder mit Freunden treffen und ausgiebig über frühere und heutige Wanderthemen...

1 Bild

Albverein in Neudenau

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 14.08.2014 | 3 mal gelesen

Mit Wanderwart Günther Braun wanderte der Schwäbische Albverein Niedernhall auf prima Wegen in und um Neudenau. Das schöne Städtchen, mit dem von Fachwerkhäusern umringten Marktplatz, ist sehenswert. Auf dem Lindachweg ging es über die Höhe hinunter ins Schefflenztal und wieder hinauf nach Höchstberg. Vor dem Abstieg gab es an der Wallfahrtskirche herrliche Ausblicke. Die Fliegereiche erinnerte mahnend an die Kriegsschrecken....

1 Bild

Ferienprogramm

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 14.08.2014 | 3 mal gelesen

Im Niedernhaller Ferienprogramm bot die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins einen Tag für den Naturschutz. Neunzehn Kinder zwischen acht und dreizehn Jahren nahmen daran teil. Nach den Nistkästen im vergangenen Jahr wurden diesmal Vogel-Futterhäuschen gezimmert. Manfred Geppert wies die Kinder auf die weniger werdenden Singvögel und die wichtige Aufgabe des Naturschutzes hin. Bei Horst Schmezer war die Garage voll von...

1 Bild

Bergwanderung

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 07.08.2014 | 2 mal gelesen

Unter der Regie des ersten Vorstandes der Ortsgruppe, machten sich Niedernhaller Bergwanderer auf, um im Gebiet der Mieminger Kette zu wandern. Seit vielen Jahren führt Manfred Geppert die Albvereinler in die Berge. Mit dem Bus bis zur Ehrwalder Almbahn, dann gings hinauf zu „Ganghofers Rast“, am Fuß des Vorderen Tajakopfes zur Jausenstation Seebenalm. Entlang des Seebensees in den Talschluss und auf vielen Kehren zur...

Albvereins Bergwanderung 2014.

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 03.07.2014 | 0 mal gelesen

Die diesjährige Bergwanderung am 26. und 27. Juli 2014 der Albvereinsortsgruppe Niedernhall geht zu der am Drachensee gelegenen Coburger Hütte 1920m mit Übernachtung im Matratzenlager. Von Ehrwald fahren wir mit der Ehrwalder-Alm Bahn zur Bergstation „Ehrwalder Alm“ 1502m. Wanderung: An der Alm vorbei zu "Ganghofers Rast". Und nun weiter eindrucksvoll am Fuß des Vorderen Tajakopfes zur Jausenstation Seebenalm. Von...

1 Bild

Im Nationalpark Kellerwald-Edersee.

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 03.07.2014 | 1 mal gelesen

Die Viertagestour des Niedernhaller Albvereins stand an. Vorstand Manfred Geppert hatte dafür den 28 km langen Edersee im Naturpark Kellerwald-Edersee (Weltnaturerbe) ausgesucht und führte die Ausflügler. Man wohnte im sehr guten Landhotel Kern in Bad Zwesten, das auch gleich eine Besichtigung des Städtchens anbot. Mit einer kleinen Wanderung zur Ruine Löwenstein an der alten Salzstraße und dem Oberurffer See beschloß man den...

1 Bild

Albverein Niedernhall im Sindelbachtal

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 12.06.2014 | 11 mal gelesen

Sonne satt gab es, als Edith und Franz Schneider die Ortsgruppe Niedernhall führten. Ab Eberstal gings durch das schöne Sindelbachtal, unterhalb des Schönenberg bis nach Dörrenzimmern. Von dort wanderte man durch das Gebiet Hebel mit noch ungemähten Sommerwiesen bis zur Rötelsklinge. An den Hängen von Schnecken- und Hasenberg war am Orchideenstandort das Hundswurz- Knabenkraut zu bewundern. An der Grillhütte hatten die...

Pfingstwanderung und Stammtisch

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 06.06.2014 | 0 mal gelesen

Pfingstwanderung am Montag, den 9.6.14 Abfahrt ab kath Kirche um 13.30 Uhr. Rundwanderung von Eberstal an schönen Blumenwiesen vorbei nach Dörrenzimmern und wieder zurück. Wegstrecke ca. 11 km. Leichte Anstiege. Höhenunterschiede ca. 225 m. Einkehr in der Krone in Eberstal. Gäste sind immer herzlich willkommen. Wanderführer sind Franz und Edith Schneider.  09740-3537 Stammtisch am Dienstag, den 10.6.14 um 19 Uhr im Gasthaus...

1 Bild

Natur pur bei der Jagsttal Wiesenwanderung.

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 22.05.2014 | 4 mal gelesen

Angelika Lintek von der Ortsgruppe Niedernhall im Schwäbischen Albverein, hatte zur Teilnahme an der Wiesenwanderung durch das Jagsttal aufgerufen und dreißig Naturbegeisterte kamen, um die tolle Landschaft zu erwandern. Von Eberbach ging es zunächst nach Buchenbach. Dort konnte mit dem Fledermausexperten Paul Schuhmacher die Wochenstube der Großes- Mausohr-Fledermaus aus nächster Nähe besichtigt werden. Nach einer Kaffepause...

1 Bild

Albvereinssenioren am Pfahl

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 22.05.2014 | 5 mal gelesen

Die Senioren der Niedernhaller Albvereinler waren mit den Führern Ernst Kuhn und Horst Schmezer am Pfahl bei Crispenhofen unterwegs um den Standort der heimischen Orchideen zu erkunden. Ab Crispenhofen begab man sich auf dem „Ameisenwegle“ in das Naturschutzgebiet Pfahl um die seltenen, streng geschützten Pflanzen zu sehen. Dort konnten sie sich an Bocksriemenzunge, Helm- und Brandknabenkraut, sowie Pyramiedenorchis, Weises...

1 Bild

Osterhaase beim Albverein

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 30.04.2014 | 0 mal gelesen

Von Garnberg kommend wanderte die OG Niedernhall, geführt wie seit vielen Jahren von Angelika und Jürgen Lintek, durch die Teufelsklinge und das herrliche Deubachtälchen hinunter nach Belsenberg. Das schöne Wetter und der maiengrüne Wald mit üppigen Frühlingsblumen erfreuten die Herzen der Wanderer. Am Kindergarten wartete schon der Osterhase mit allerlei guten Sachen die sich die Niedernhaller gerne schmecken liesen. Für die...

Wandern und Kultur in Hessen

Schwäbischer Albverein, Niedernhall
Schwäbischer Albverein, Niedernhall | Niedernhall | am 08.04.2014 | 0 mal gelesen

Mit dem Schwäbischen Albverein Niedernhall. Donnerstag 19. bis Sonntag 22. 06. 2014. Die Erlebnisregion Edersee ist ein echtes Wander-Paradies. Übernachtung in Bad Zwesten. Was könnte schöner sein, als diesen sanften und für alle Altersgruppen gleichermaßen attraktiven „Sport“ in einer bezaubernden Landschaft zu pflegen? Bei Wanderungen mitten im Naturpark Kellerwald-Edersee erlebt man eine einmalige und üppige...