Beitrag weiterempfehlen

3 Bilder

Distelfinken wandern rundum Niedernhall

Volker Wagner | Niedernhall | am 27.09.2020 | 118 mal gelesen

Niedernhall: Rathaus | Wer schon einmal den Distelfink-Wanderweg gewandert ist, hatte das Vögelchen als Wanderzeichen hervorragend gut ausgeschildert.  Zuerst den Georg Fahrbach Weg mit dem schönen Distelfink, als Wandervogel bis zur Wanderkreuzung Hermersberger See. Nun folgt ein Rot-Punkt-Wanderweg mit dem herrlichen Distelfinkenschildchen, das in einem Wäldchen hineinführt.  In Waldzimmern folgt der Hauptwanderweg Nr. 8 mit dem wunderbaren...