Beitrag weiterempfehlen

FC Bayern München Ausstellung "verehrt, vergessen, verfolgt" - Eröffnungsabend

Arbeitskreis ehemalige Synagoge Öhringen | Öhringen | am 04.03.2017 | 49 mal gelesen

Öhringen: Evang. Spitalkirche | In der Ausstellung wird an die Opfer des Nationalsozialismus beim FC Bayern München gedacht. Der FC Bayern München hat diesen Teil seiner Geschichte aufgearbeitet und in einer eindrücklichen Ausstellung dokumentiert. Der Verein hat damit den Umgang mit seinen jüdischen Spielern und seinem Präsidenten Kurt Landauer vor, während und nach dem Dritten Reich beleuchtet. Karrieren und Lebenswege der zahlreichen jüdischen Spielern...