Jahresabschluss-Wanderung mit Glühweinumtrunk

Die Aktiven Senioren Auenstein konnten bei ihrer Jahresabschlusswanderung die1000 Jahre alte Peterskirche in Oberstenfeld besichtigen.
Es war ein eisig kalter aber trockener Wintertag als sich  50 Personen beim Freibadparkplatz Beilstein-Oberstenfeld zur Jahresabschlusswanderung der Aktiven Senioren Auenstein trafen. Die Wanderer gingen über den Eselsweg , dann den Petersbergweg zur Peterskirche hoch. Hier wartete schon die Messnerin Frau Hartmann, die den Wanderern die Türe aufschloss. Die Kirche war bis auf den letzten Blatz besetzt als Frau Hartmann die Geschichte der über 1000 Jahre alten Kirche erzählte. Nach einem kurzen Ausblick über Oberstenfeld ging`s auf dem gleichen Weg zurück zum Auto, und hiermit schnell nach Gronau. In der Scheune von Nicole Schwarm konnte der von Anneliese Gemmrich und Isolde Schwarm vorbereitete Glühwein genossen werden, dazu wurde von den Wanderern mitgebrachtes Weihnachtsgebäck aufgestellt. Als dann auch noch Weihnachtslieder gesungen wurden, begleitet durch Manfred Marquardt mit der Ziehorgel, kam schon eine freudige Weihnachtsstimmung auf. Alles schöne hat ein Ende und so mussten die Wanderer noch zu einer kleinen Runde aufbrechen, bevor sie das Wanderjahr bei einer Schlusseinkehr ausklingen ließen. GG
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.