Rundwanderung um Gemmrigheim

Die Wanderer der Aktiven Senioren stellten sich im Bonholzwald bei Gemmrigheim dem Fotografen, danach trennten sich die beiden Wandergruppen.
Für die Novemberwanderung der Aktiven Senioren Auenstein waren zwei Touren um Gemmrigheim angesagt, eine Strecke mit 7 Km und eine Strecke mit 3Km. Bei sonnigem Wetter und klarem Himmel folgten 25 Personen der Einladung. Die Tour begann für beide Gruppen am Ortseingang von Gemmrigheim und führte durch den Bonholzwald. Im Wald trennten sich die beiden Wandergruppen. Die Tour der Langwanderer ging weiter am Fasanenhof vorbei durch den Buchwald, hier konnten riesige Bäume bestaunt werden, dann durch die Aussiedlerhöfe im Vogelsang mit der Museumsdestilate. Die Strecke führte weiter über eine Ebene hoch über dem Necker, wo eine tolle Fernsicht geboten wurde. Die Wanderer kamen über einen Rundweg, der immer wieder Fernblicke in andere Richtungen zuließ, wieder in den Ort und zum Ausgangspunkt zurück. Die Kurzwanderer gingen einen verkürzten Rundweg. Bei einer Schlusseinkehr trafen sich die beiden Wandergruppen wieder zu einem gemütlichen Wandertagsabschluss. GG
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.