Tagesausflug der Aktiven Senioren Auenstein

Die Wanderer der Aktiven Senioren Auenstein bei ihrem Tagesausflug. Im Felsengarten der Festung Marienburg hatten sie einen grandiosen Blick auf die Stadt Würzburg
Die Sonne war gerade in voller Pracht sichtbar und versprach einen schönen Tag, als die Aktiven Senioren Auenstein zu ihrem Tagesausflug starteten. Der Bus war mit 57 Personen voll besetzt und fuhr über die A81 nach Würzburg zur Festung Marienberg. Im Ziel angekommen, gab es erstmal eine Butterbrezel und Kaffee sowie eine geistige Stärkung. Anschließend stand eine Burgführung auf dem Programm. Abschluss war der Felsengarten mit einem grandiosen Blick auf die Stadt. Danach ging die Fahrt weiter nach Ochsenfurt zur Privatbrauerei Kauzen-Bräu. Hier wurden die Auensteiner Wanderer zu einer Brauereiführung mit anschl. Bierverkostung und Brotzeitvesper erwartet. Es war ein riesiges kaltes Büfett hergerichtet. Als drittes Reiseziel steuerte der Busfahrer die altertümliche Stadt Rothenburg ob der Tauber an. Hier hatten die Ausflügler Zeit zur freien Verfügung, sie hatten die Möglichkeit zur Kaffeepause, zum Eisessen oder einfach durch nette Läden zu bummeln, bevor die Fahrt nach Sindringen zur Schlusseinkehr weiter ging. Programmgemäß Punkt 20:00 Uhr ist der Bus nach Auenstein zurück gekehrt und ein schöner, erlebnisreicher Tag ging zu Ende. GG
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.