Tour um Lehrensteinsfeld

Die Wanderer stellten sich erstmals dem Fotografen, ehe sie zur Wanderung aufbrachen.
Die Wanderfreunde Susanne und Jakob Deutschle hatten die Aktiven Senioren Auenstein zu einer Wanderung um Lehrensteinsfeld mit zwei verschieden langen Strecken eingeladen. Nach vier Regentagen kam endlich wieder trockenes Wetter, auch die Sonne ließ sich gelegentlich sehen, das motivierte 35 Personen um an der Wanderung teilzunehmen. Beide Gruppen begannen ihre Tour beim TSV-Heim in Lehrensteinsfeld und gingen gemeinsam durch den Ort, vorbei an blühenden Hausgärten, bis zum Ortsausgang, dort trennten sich die Wanderer der kurzen Strecke von den Langwanderern. Die längere Strecke führte weiter an blühenden Obstbäumen, an Weinbergen wo die zaghaften Triebe aus den Reben hervor kamen und durch nach jungem grün duftendem Wald. Zwischen durch waren immer wieder herrliche Ausblicke in das Sulmtal und in die Löwensteiner Berge zu erhaschen, bevor die Gruppe am Leherner See vorbei wieder zum Ausgangspunkt zurück kam. Die Kurzwanderer gingen am Forellensee bis zum Waldrand und an Weinbergen vorbei, ehe sie zum Startpunkt zurück kamen. Unser Wanderführerehepaar hatte das TSV-Heim für einen gemeinsamen Umtrunk hergerichtet, einige Frauen hatten leckeres Gebäck mitgebracht, und so wurde es ein gemütlicher Wandertagsabschluss.   GG
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.