Wanderung mit Blick auf fünf Burgen

26 Kurzwanderer stehen vor dem Modell der einstigen Liebfrauenkapelle in Wüstenhausen.
Es war ein herrlicher Sonnentag als sich 56 Personen der Aktiven Senioren Auenstein zu ihrer Novemberwanderung am Außenparkplatz der Fa. Getrag in Untergruppenbach trafen. Die Wanderführer Anneliese und Gerhard Gemmrich hatten eine Tour über die Ebene zwischen Untergruppenbach und Abstatt ausgesucht und zwei verschieden lange Wegstrecken angeboten, doch bevor die Tour begann, gab es erstmal einen Startpilot. Bei strahlendem Sonnenschein und guter Weitsicht konnten die Wanderer alle 5 Burgen der Umgegend erblicken. Beide Gruppen gingen ab dem Startpunkt bis zum Reiterhof Semler gemeinsam. Hier war die Trennung zwischen Lang- und Kurzwanderer. Anneliese führte die Kurzwanderer über Wüstenhausen zum Ausgangspunkt zurück, die Langwanderer folgten Gerhard über Abstatt, Happenbach und Untergruppenbach zum Getragparkplatz. Die beiden Wandergruppen trafen sich wieder bei einer Schlusseinkehr zum Ausklang eines herrlichen Wandertages. GG
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.