Wanderung um Neckarwestheim

67 Aktive Senioren Auenstein bei ihrer Märzwanderung um Neckarwestheim. An dieser Stelle trennten sich die beiden Wandergruppen
Es war eine ideale Temperatur zum wandern, die Sonne blinzelte zaghaft durch die Wolken als sich die Wanderer der Aktiven Senioren Auenstein auf dem Parkplatz der Reblandhalle in Neckarwestheim trafen.
67 Personen waren der Einladung des Wanderführers gefolgt und zur Wanderung in zwei verschieden langen Touren um Neckarwestheim gekommen. Die Tour begann für beide Gruppen mit einem Anstieg durch den Ort, und ging dann über Felder Richtung Leuchtmannshof. Kurz bevor dieser erreicht wurde trennten sich die beiden Wandergruppen. Der Weg der Langwandergruppe führte durch den Leuchtmannshof, dann auf dem Rad- und Wanderweg parallel zur Autostrasse Richtung Ilsfeld bevor wieder Richtung Süden auf Feldwege abgeschwenkt wurde. Bei der Einfahrt zu den Golfplätzen vom Liebensteiner Hof überquerten die Wanderer die Pfahlhofer Strasse und kamen so an den Golfplätzen vorbei ehe sie wieder bei der Reblandhalle ankamen. Unterwegs gab es immer wieder interessante Ausblicke in verschiedenen Blickrichtungen, auch war das Liebensteiner Schloss gut sichtbar. Die Kurzwanderer gingen einen engeren Kreis um Neckarwestheim. Bei einer Schlusseinkehr trafen sich dann beide Wandergruppen wieder zu einem geselligen Wandertagsausklang. GG
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.