Wanderung zur Burg Schaubeck

Bei der Oktoberwanderung der Aktiven Senioren Auenstein zur Burg Schaubeck wurden die Wanderer im Burghof mit einem „Riesling feinherb“ überrascht.
Als Oktoberwanderung für die Wanderer der Aktiven Senioren Auenstein wurde eine Wanderung vom Forsthof in Kleinbottwar zur Burg Schaubeck angeboten. Bei schönstem Herbstwetter kamen 45 Personen zum Forsthof. Der Weg ging parallel zur Forsthofstrasse bis Kleinbottwar, dann über die Schlossstrasse bis zum Tor vor dem Burghof. Hier erzählte der Wanderführer einige Daten über die Burg und ihre jeweiligen Herren sowie über das Weingut Graf Adelmann. Mit Erlaubnis der Gräfin Adelmann durften sich die Wanderer im Burgpark umsehen. Inzwischen hatte der Wanderführer ein paar Flaschen Wein gekauft und Alle konnten den edlen Trunk der Kellerei genießen. Anschließend teilten sich die Wanderer in eine Langwandergruppe und eine Kurzwandergruppe auf. Die Kurzwanderer gingen in direktem Weg zum Ausgangspunkt zurück und machten die Vorhut zur Schlusseinkehr. Die Langwanderer machten noch einen Umweg am Fortbildungsheim Haus Steinheim vorbei und kamen nach einer Etappe durch Wald zum Forsthof zurück. Bei der Schlusseinkehr trafen sich alle Teilnehmer wieder zum Wandertagsausklang. GG
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.