Feuerwehr zu Gast im Seniorenstift Ingelfingen

Kommandant Matthias Wied (links) ehrt Benjamin Ehrmann für 25 Jahre aktiven Dienst
Ingelfingen: Seniorenstift | Einer Einladung des Seniorenstifts Ingelfingen konnten die Mitglieder der Abteilung Ingelfingen & Criesbach der Freiwilligen Feuerwehr Ingelfingen folgen, um ihre diesjährige Abteilungsversammlung im dortigen Festsaal durchzuführen.
Traditionell werden zu diesem Anlass gerne die guten Kontakte zu Einrichtungen mit einer automatischen Brandmeldeanlage gepflegt. So können bei Rundgängen die neuesten baulichen Veränderungen und die aktuelle Brandschutztechnik besichtigt werden.
Nach einem gemeinsamen Essen konnte Abteilungskommandant Benjamin Ehrmann über ein ereignisreiches Jahr 2018 mit einer Vielzahl von Aktivitäten und Einsätzen berichten. Ins Auge stachen dabei besonders die vielen Einsätze aufgrund von Unwetterlagen und Brandmeldeanlagen, die die Kameraden zusätzlich zum normalen Tagesgeschäft auf Trab hielten.
Nach Grußworten der Gäste, Kassenbericht und Entlastungen folgte der Jahresbericht der Kinder- und Jugendfeuerwehr. Auch hier wurde über ein spannendes Jahr berichtet: neben Feuerwehrtechnik kommen hier vor allem auch Spiel und Spaß nicht zu kurz. Auch die Mitgliedszahlen sind konstant.
Als Neuzugänge in der Einsatzabteilung konnten Pia Federolf, David Hasenfuß, Jakob Heink, Mikka Klein und David Seith begrüßt werden.
Die Kameraden Kevin Erdmann und Lennard Federolf wurden zum Oberfeuerwehrmann, sowie Kevin Coyle zum Hauptfeuerwehrmann befördert.
Für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst konnte abschließend noch Oberbrandmeister Benjamin Ehrmann geehrt werden.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.