Albverein wandert bei Krautheim

Die Wanderer an einer Aussichtshütte bei Gommersdorf
Zu einer Nachmittagswanderung fuhren die Mitglieder der Ortsgruppe Ingelfingen-Criesbach im Schwäbischen Albverein nach Krautheim. Gestartet wurde am neuen "Eugen-Seitz-Bürgerhaus". Von dort machte sich die Gruppe mit Wanderführerin Manuela Kapp durch eine Klinge und am Armsberg entlang auf den Weg Richtung Gommersdorf. Kurz vor Gommersdorf ging es oberhalb des Zimmerbachs entlang zur Erddeponie. Weiter wanderte die Gruppe  vorbei an Feldern, über die Sonnenhalde und den Krautheimer Friedhof zurück zum Ausgangspunkt. Der gemütlichen Abschluss war in Meßbach im Gasthof Pflug. Dort wurde auf eine gelungene Wanderung angestoßen. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.